Gerhard Völkle

Gerhard Völkle wurde 1953 in Lörrach geboren und studierte an der Kunstgewerbeschule Basel, Schweiz. Die Verbindung zur spanischen Insel Lanzarote und die Faszination der allgegenwärtigen vulkanischen Gesteine spiegeln sich seit langem in seinen Kunstwerken wider.

Dem Menschen widmet sich der 1953 in Lörrach geborene Gerhard Völkle auf eigenwillige Weise. Seine Figuren, egal, ob als flächige Skulptur oder als gemaltes Bild, haben keine Gesichter. Völkle interessiert sich für Haltungen und Gestik und destilliert typische und aussagekräftige Positionen heraus. Um sie auf Leinwand, Acrylglas, Metall, Holz und Papier zu bannen, benutzt er die gleiche Farbigkeit und Struktur, die seine Metallarbeiten aufweisen: Eine spezielle Technik zur Erzeugung von Metalloxidation erlaubt Völkle, mit echtem Rost zu arbeiten, der erstaunliche visuelle Effekte erzeugt.

Auftragsarbeiten (z.B. ein Porträt der Familie in typischen Posen) sind auf Anfrage möglich.

  • Having A Great Day Preis auf Anfrage 59.0 x 59.0 cm
  • Very Nice To Meet You Preis auf Anfrage 59.0 x 59.0 cm
Alle Werke
Komplette Bio