Luca Zanier

Luca Zanier wurde 1966 in Zürich geboren und hat italienische Wurzeln. Nach der Ausbildung als Fotograf arbeitete er als Assistent für verschiedene Fotografen im In- und Ausland. Danach gründete Zanier sein eigenes Studio in Zürich. Seit 1993 ist er als freischaffender Fotograf mit Fokus auf Landschaften, Stilleben und Menschen im In- und Ausland tätig. Luca Zaniers Reportagen erschienen bereits in Publikationen wie der Sonntagszeitung (CH), Le Monde (F), Newsweek (USA) oder Wired (UK). Ausstellungen führten ihn von der Schweiz (Migrosgenossenschaft, Photo 08-11, etc.) nach Italien (Gallery Primo Piano), Frankreich (Gallery Fontaine Obscure, Photostage, Scoop, etc.), Österreich (Kunstnetzwerk), Spanien (Descubrimientos PHE, Madrid) bis nach Litauen (Kaunas Photography Gallery). Zaniers herausragenden Arbeiten wurden u.a. 2009 als "Photographie de l`Année" (Alençon, Frankreich) ausgezeichnte, mit dem Publikumspreis der EWZ Selection 2010 geehrt und mit dem "Kaunas Photo Star 2011" (Litauen) versehen.

Das Kunstwarenhaus zeigt Fotos aus der Reihe "Stadtbilder Zürich", welche in Zusammenarbeit mit Blink Design und dem Hochbaudepartement der Stadt Zürich entstanden ist.

  • Niederdorf CHF 1,600 100.0 x 150.0 cm
  • Zürich Nord II CHF 1,600 100.0 x 150.0 cm
  • Zürich Nord I CHF 1,600 100.0 x 150.0 cm
  • Fraumünster CHF 1,600 100.0 x 150.0 cm
Alle Werke
Komplette Bio